Link zum InhaltPlatzhalter. Link zur NavigationPlatzhalter. Link zum SuchfeldPlatzhalter. Zum Link zur Stratseite und zur Sitemap.Platzhalter. Link zur SchriftvergrößerungPlatzhalter.

Startseite Archiv aktuelle Projekte zur Person Kontakt

NEUIGKEITEN

Jetzt erschienen ...

Neu auf der Seite:

"Vom Kampf der Rivalen" II. Anthologie
- FORUM LEBENDIGE JAGDKULTUR e.V.


Textauswahl nwm-verlag

Werner Schinko 80 - Gezeichnetes Leben -

Werner Schinko  am 05.03.2009 in Schwerin

Werner Schinko 80. Gezeichnetes Leben
Ausstellung im Schlesweig-Holstein-Haus Schwerin.


Schinko Ausstellungen werden für ihre Besucher immer ein Erlebnis, besonders dann, wenn der Künstler zur Eröffnung erscheint, was in der Regel der Fall ist...
Dr. Raimund Hoffmann, KATALOG zur Ausstellung, 2009, Seite 18

Hier beginnt der Inhalt

Sonderausgabe Berlin-Köpenick

Beiträge zur regionalen Naturschutzgeschichte

Werner Schinko: Der letzte Baum, 1986 SONDERAUSGABE

Beiträge zur regionalen Naturschutzgeschichte
-Ehrenamtliche Naturschutzarbeit im Stadtbezirk Berlin-Köpenick-
Sonderdruck aus:
Erich Hobusch[Hrsg]
“WENN DIE KRANICHE…“
mit Illustrationen vom Grafiker Werner Schinko, Röbel (Müritz)
ISBN 978-3-937 431-45-1


Inhaltsverzeichnis (Seite)

Zum Geleit Gabriele SCHÖTTLER
Bezirksbürgermeisterin
BEZIRKSAMT TREPTOW-KÖPENICK (V-VI)

Ehrenamtliche Naturschutzarbeit im Stadtbezirk
Berlin-Köpenick bis 1991 Ferdinand PESCHEL (099-111)

Kraniche und Schmetterlinge Christian SCHULZ (112-115)

“Alt wie ein Baum…“ Arnold HANKEL (116-127)

Unser NaturFreund Gerhard RÖSSLER (128-137)

FORUM LEBENDIGE JAGDKULTUR Dr. Günter R. KÜHNLE (013)

Horrido & Weidmannsheil! Robert HINZ (014-030)

Wir Jäger vom Müggelsee Dr. Hans-Joachim
BORMEISTER (031-035)

Ein Förstermord am Müggelsee Katrin BRANDEL (036-051)

Erich Hobusch und das Prof. Dr. Hermann BEHRENS
“Studienarchiv Umweltgeschichte“ Hochschule Neubrandenburg (052-056)


Mehr als Weidmannsdank! Erich HOBUSCH (VII)

PS - Postkript:
Rezensionen und Informationen zum ehrenamtlichen Naturschutz
in Berlin-Köpenick (VII - XXIV)

Der ganze Text als [Sonderausgabe] .pdf zum Download .





NSG und NATURA 2000-Gebiete in Berlin-Köpenick

Naturschutz- und NATURA 2000-Gebiet: Wilhelmshagen / Woltersdorfer Dünenzug: 178,6 ha

Naturschutzgebiet: Krumme Lake Grünau: 45,2 ha

Naturschutzgebiet: Grünauer Kreuz:34,2 ha

Naturschutzgebiet: Krumme Laake / Pelzlaake: 329,3 ha

NATURA 2000-Gebiet: Müggelspree / Müggelsee: 1.679,8 ha

Als FFH-Gebiet gemeldet, als NSG geplant: Fredersdorfer Mühlenfließ:77,8 ha

NATURA 2000-Gebiet: Teufelsmoor Köpenick: 6,5 ha

Naturschutzgebiet: Gosener Wiesen & Seedinsee (Nordost-Teil): 402,2 ha


Foto: Landschaftsschutzgebiet (LSG) Erpetal, 1986, (Erich Hobusch)



EINE STADT IN BERLIN WIRD 800 - KÖPENICK 2009

nähere Informationen unter
800Jahre Koepenick

Der ganze Text als [Sonderausgabe.pdf] .pdf zum Download .